25. September 2020    
   Flug und MeerReise-News
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Leichte Erfolge für italienische Regierung bei Alitalia
16.09.08 17:04
Alter: 12 yrs



Kategorie: Reise-News


Einen kleinen Schritt hat die italienische Regierung bei ihrem Sorgenkind Alitalia geschafft:

Der Arbeitsminister konnte sich mit vier von neun Gewerkschaften über ein Rahmenabkommen über die Gestaltung der zukünftigen Alitalia einigen.

Bei diesen vier Gewerkschaften sind allerdings nicht die Vertretungen der Piloten und die der Stewardessen eingeschlossen - die mussten bisher außen vor bleiben.

Ob das ein wirksamer Schritt zur Privatisierung der Alitalia ist, ist damit fraglich.

Das Rahmenabkommen sieht unter anderem vor, dass von den derzeit 18.000 festen Arbeitsverträgen 12.500 übernommen werden. Die italienische Investorengruppe CAI wollte ursprünglich nur 11.500 Arbeitsplätze übernehmen.

 








<- Zurück zu: Reise-News
Kinderbekleidung Osterhasenland Drachenland Fitnessgeräte Herrenbekleidung Computerunterricht Finanzen Immobilien Internet-Kaufhaus Copyright © 2018
feedback Please look here!